Bilder und Bericht zur Wanderung mit Helmut am 16.06.2019 in Hilberath 1


Bildergalerie

Unsere Wanderung begann am sogenannten Tor zur Eifel in Hilberath im Kreis Rheinbach. Bei blauem Himmel und strahlender Sonne fuhren wir in Bergheim los, aber die Eifel war mit Wolken bedeckt, die uns aber nicht bewässern wollten sondern uns vor Sonnenbrand schützten – kurzum, das ideale Wanderwetter. Diesmal waren wir 10 Wanderer, hochmotiviert und gutgelaunt zogen wir durch saftige Wiesen und frischgrüne Wälder… Sauerstoff und gesunde Luft für unsere Lungen.

Helmut erklärte uns die tollen Weit- und Fernblicke und rief noch mal schon gemachte Wanderungen in Erinnerung.

Zum Schluss kehrten wir in das von Helmut in höchsten Tönen gelobtes Hilberather Scheunencafé ein, wo wir uns mit leckerem, selbstgebackenem Kuchen belohnen durften. Bekannt ist dieses Café für seinen besonders schönen Himmelskuchen, der für Staunen sorgte. Auch ein Bio-Hofladen war vorhanden und bot frisches Brot an. Ein schöner Abschluss!!

Bei der Rückfahrt überraschte uns ein Regenschauer vom Feinsten aber in Bergheim strahlte schon wieder die Sonne vom wolkenlosen Himmel – ein schöner Tag!!

Die nächste Wanderung findet am 14.07.2019 mit Holger statt.

(Text u. Galerie: Elisabeth D.)

Schreibe einen Kommentar zu Ralf Siegel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ein Gedanke zu “Bilder und Bericht zur Wanderung mit Helmut am 16.06.2019 in Hilberath

  • Ralf Siegel

    Hallo, wir waren heute das erste Mal mit zum Wandern, uns hat es sehr gut gefallen, werden bestimmt die eine oder andere Wanderung mitmachen.
    Die Ausblicke waren grandios und Helmut war ein guter Wanderführer
    Und die Schlusseinkehr war der Hammer
    LG Petra und Ralf