Zurück von der Dolomiten Skisafari 2017 3


Skiclub Bergheim Skisafari 2017 in den DolomitenAm 03. März 2017 starteten wir pünktlich um 23 Uhr zur 13. Skisafari nach Südtirol. Da die Autobahn frei war, erreichten wir schon früh unser schönes Hotel Rosenhof in Mühlbach. Einige von uns sind direkt ins Skigebiet gefahren und haben den Nachmittag auf den schönen Pisten rund um den Gitschberg verbracht. Andere haben  den Ort besichtigt oder nahmen einen Kaffee auf der Sonnenterrasse des Hotels. Der erste Skitag geht traditionell in das Skigebiet Gitschberg-Vals. Da viele die Pisten kennen, gab es nur für die neuen unter uns die Frage: Welchem Skiführer / Gruppe schließe ich mich an. Auch das wurde schnell geklärt, da neben den Skiguides Norbert und Paul, auch unser Fahrtenleiter Horst eine Gruppe führte, war für jede Könnerstufe ein passender Skiführer vorhanden und keiner wurde unter- oder überfordert. Am Ende des Skitages gab es eine tolle Apre Ski Party im schon legendären Dachboden der Luckner Hütte.  Die nächsten Skigebiete hießen Obereggen, Helm-Rotwand, St. Christina, Corvara und zum Abschluss die Plose. Unser Busfahrer Michael brachte uns immer gut zu den tollen Skigebieten und brauchte am Ende des Skitages etwas Geduld, da die Apre Ski Party am Bus mit Musik und Imbiss nicht enden wollte.  Ein großes Dankeschön an die beiden Fahrtenleiter Elisabeth und Horst für die erstklassige Organisation und dem guten Draht zu Frau Holle für den tollen Schnee und Petrus für den blauen Himmel.

Text:Peter

Link zu unserer Bildergalerie auf Picasa Zu den Bildern von der Skisafari

Video Butten Zum Video von der Skisafari


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

3 Gedanken zu “Zurück von der Dolomiten Skisafari 2017

  • sylvia Matheisen

    Die 13. Skisafari war mal wieder der “ Burner:“ !! Hotel, Essen, Wetter, Pisten… Alles war vom Allerfeinsten!! Auch unser Busfahrer Michael war trotz Daumenverletztung wieder voll im Einsatz. Er holte für uns in jedem Skigebiet die Skier heraus und räumte sie nach dem Skifahren auch wieder ein. Was keine „Selbstverständlichkeit“ ist. Unsere Fahrtenleiter Elisabeth und Horst, waren auch super gut drauf und verwöhnten uns bei den Busfahrten mit Leckereien. Dank Guido’s hergestellten “ Bauchläden “ wurde die Anpreisung der Schmankerln bei den Apreskipartys am Bus zur handfreien Leichtigkeit. Es war eine absolute geile Woche!!!!!

  • Britta

    Bester Skiurlaub seit Jahren!!! Ab jetzt jedes Jahr. Großes Dankeschön an Elisabeth und Horst für eine tolle Organisation, nicht zu vergessen aber auch Silvia und Peter sowie unseren tollen Busfahrer Michael.
    Dankeschön auch an Alle, die uns als die „Neuen“ so toll aufgenommen haben. Wir und unser Kleiner sind im nächsten Jahr wieder dabei.
    Die Flossis